Zurück

Rübenpasta

mit würzigen Fleischbällchen

01.12.2020
Rübenpasta

Zutaten: 

  • am besten Bioprodukte:
  • 400 g Penne oder ähnliche Pasta
  • 400 g Herbstrüben der Sorte Wilhelmsburger, geschält
  • 1 Schalotte oder kleine Zwiebel, gehackt
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 EL weißer Balsamicoessig
  • 250 ml Gemüsefond
  • 150 ml Obers
  • 1 Prise Safran
  • 2 geh. EL Parmesan, gerieben 
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Pfeffer, schwarz
  • 2 EL Olivenöl
  • 200 g würzige Bratwurst
  • 2 geh. EL grüne Petersilie, gehackt
  • 4 geh. EL Parmesan, gerieben


Zubereitung: 

Penne in Salzwasser bissfest kochen, abseihen. Rüben in etwa gleich große Stifte schneiden. Mit der gehackten Schalotte in Olivenöl braten, mit Balsamico etwas karamellisieren. Mit Fond und Obers aufgießen, einreduzieren, Parmesan einrühren, würzen. Aus dem Bratwurstbrät kleine Bällchen formen und in Olivenöl knusprig braten.  

Penne mit Rübensauce und Fleischbällchen, mit Petersilie und Parmesan bestreut servieren.

 

© kuechentanz.net