Zurück

Pastinaken Pasta

mit Garnelen und Trüffelöl

01.12.2020
Pastinaken Pasta

Geht unglaublich schnell und ist trotzdem unglaublich lecker.

Zutaten für 4 Portionen
Am besten BIO Produkte

1 Esslöffel Butter
1 Pastinake
1 Jungzwiebel
350g Spaghetti Nero oder Pasta nach Geschmack
1/8l Weißwein
150ml Obers
8 Stk. Riesengarnelen
Etwas Trüffelöl
Salz, Pfeffer
Babyspinat, Parmesan

Die Pasta in gesalzenem Wasser al dente (bissfest) kochen. Abseihen und einen Teil des Kochwassers aufheben.

Die Pastinake schälen. Danach mit dem Sparschäler nach der Länge feine Steifen herunterschälen.
Die Garnelen schälen, in Stücke schneiden, mit Salz würzen und in etwas Butter anbraten.
Die Pastinaken Streifen mit den Garnelen mitschwenken und mit Weißwein ablöschen.
Ein wenig Kochwasser und Obers dazugeben, kurz aufkochen lassen und mit Trüffelöl, Salz und Pfeffer abschmecken.

Die Pasta dazugeben und alles gut vermengen. Erst kurz vor dem Anrichten fein geschnittenen Jungzwiebel und Babyspinat unterheben.
Mit frisch geschabten Parmesan Stücken servieren.