Zurück

Karibischer Süßkartoffel-Flan

01.12.2020
Karibischer Süßkartoffel-Flan

Zutaten: 

  • am besten Bioprodukte
  • 300 g Süßkartoffeln, geschält, gewürfelt
  • 50 g Kristallzucker
  • 400 ml Kokosmilch
  • 1 MSP Salz
  • 1 MSP gemahlener Nelkenpfeffer (Piment)
  • 1 MSP gemahlene Muskatnuss
  • 1 gestr. TL gehackter Ingwer
  • ½ Orange (Schale und Saft)
  • ca. 70 g Eigelb (4 mittelgroße Eigelb)
  • 2 EL brauner Rum (optional)
     
  • Garnitur:
  • 2 geh. EL brauner Rohrzucker (optional)
  • 2 EL gehackt Pistazien
  • 1 EL Kokosflocken
  • Orangenschale


Zubereitung: 
Zucker in einem Topf karamellisieren. Mit Kokosmilch aufgießen. Süßkartoffeln, Salz, Gewürze, Orangenschale und -saft zugeben. Ca. 20 min offen kochen, bis die Süßkartoffeln zerfallen. Masse sehr fein mixen. Backrohr auf 130 Grad Umluft vorheizen. Eigelb (und Rum) mit einem Schneebesen in den abgekühlten Brei einrühren. Masse in flache, ofenfeste Formen füllen und auf einem Blech im Rohr stocken lassen. Wenn man am Blech rüttelt, darf sich die Masse in den Formen nur mehr ganz leicht bewegen. Das dauert ca. 40 min. Flan idealerweise über Nacht gut kühlen. Man kann die Creme vor dem Servieren mit braunem Zucker bestreuen und mit einem Bunsenbrenner karamellisieren. Oder nur mit Pistazien, Kokosflocken und Orangenschale verzieren.



©www.kuechentanz.net