Zurück

Gegrillter Maissalat

01.12.2020
Gegrillter Maissalat

Zutaten: 

  • 2 Kolben Zuckermais
  • 1 TL Salz
  • 1 TL Zucker
  • 1 Zucchini, klein
  • 1 Paprika, rot
  • 60 g Kirschtomaten
  • 50 g Zwiebel, rot
  • 1 EL Pflanzenöl 
  • Chili-Dressing:
  • 3 EL Olivenöl
  • 3 EL Balsamico, weiß
  • 1/2 TL Honig
  • 1 gestr. TL Senf
  • ½ gestr. TL Salz
  • 1 Chilischote, grün, gehackt
  • ½ Knoblauchzehe, fein gehackt
  • schwarzer Pfeffer
  • 2 EL Petersilie oder Koriandergrün, gehackt

 

Zubereitung: 

Maiskolben in reichlich Wasser mit Salz und Zucker rund 20 Minuten kochen, abtropfen lassen, mit Pflanzenöl bepinseln.  Paprika vierteln, entkernen und mit einem Sparschäler schälen. Zucchini längs in 1 cm dicke Streifen schneiden. Maiskolben, Zucchini und Paprikastreifen mit Öl bepinseln und grillen. Maiskörner mit einem scharfen Messer von den Kolben schneiden, Paprika, Zucchini und Kirschtomaten in mundgerechte Stücke schneiden. Zwiebel in feine Streifen schneiden. Für das Chilidressing Olivenöl, Essig, Honig, Senf und Salz verrühren. Fein gehackte Chili und Knoblauch dazu geben. Gegrilltes Gemüse und Dressing gut vermischen und etwas durchziehen lassen.

Mit gehackten Kräutern bestreuen. Eine saftige Begleitung für gegrilltes Fleisch oder Fisch. 

©www.kuechentanz.net