Zurück

Gebackene BIO Ofenpastinaken

mit rotem Gemüsecurry

05.01.2021
Gebackene BIO Ofenpastinaken

Zutaten für 4 Portionen
Am besten BIO Produkte

Gebackene BIO Pastinaken:
2 Stk. BIO Pastinaken
2 Esslöffel Mehl
2 Esslöffel Maisstärke
Backpulver
Sodawasser

Rotes Gemüse Curry:
2 Esslöffel Sesamöl
½ Zwiebel
1 Knoblauchzehe
1 Daumengroßes Stück Ingwer
2 Teelöffel rote Currypaste
1 Teelöffel Kreuzkümmel gemahlen
2 Esslöffel Sojasauce
2 Esslöffel Tomatenmark
1 Handvoll Kirschtomaten
500ml Gemüsefond
250ml Kokosmilch
Salz
Maisstärke
Gemüse als Einlage nach Geschmack (Champignons, Zucchini, Paprika)

Die BIO Pastinaken ungeschält für ca. 1 Stunde bei 180°C ins Backrohr schieben. Herausnehmen, der Länge nach halbieren und die Schale herunterziehen.

Für das Curry fein geschnittene Zwiebel, Knoblauch und Ingwer in Sesamöl anschwitzen, Kreuzkümmel, Currypaste und Tomatenmark mitrösten. Die Kirschtomaten dazugeben und mit Sojasauce ablöschen. Mit Gemüsefond aufgießen und für 10 Minuten leicht durchköcheln lassen. Kokosmilch dazugeben, abschmecken und nach Bedarf mit Maisstärke abbinden.

Das Gemüse in mundgerechte Stücke schneiden und in etwas Sesamöl scharf anbraten.
Aus Maisstärke, Mehl, Backpulver und Sodawasser einen Tempura Teig (Ausbackteig) herstellen. Die Ofenpastinake in Stücke schneiden, durch den Teig ziehen und in heißem Fett schwimmend herausbacken. Auf Küchenpapier abtropfen lassen und mit Salz würzen.

Gebratenes Gemüse mit der Currysauce anrichten und die Gebackene Ofenpastinake daraufsetzen. Mit frischem Koriander und fein geschnittenem Jungzwiebel garnieren und mit Reis servieren.