Zurück

Chioggia Rübengemüse

mit Senfsauce und Hüftsteak

01.12.2020
Chioggia Rübengemüse

Zutaten: 

  • am besten aus Bioanbau
  • 1 Chioggia Rübe
  • 1 EL Butter
  • 2 Hüftsteaks
  • Öl zum Braten
  • Salz, Pfeffer
     
  • Senfsauce:
  • 1 EL neutrale Öl
  • 1 kleine Zwiebel, fein gehackt
  • 125 ml Suppe (Rind oder Gemüse)
  • 1 geh. TL Honigsenf
  • 1 geh. TL körniger Senf
  • 150 ml Obers
  • Salz nach Geschmack


Zubereitung: 
Die Chioggia Rübe für dieses Gemüsegericht wird gedämpft. So verliert sie weniger von ihrer schönen Optik als beim Kochen. Dazu die Rübe schälen und in Stifte schneiden. Über Dampf bei 100 Grad 20 min garen, in Butter schwenken, leicht salzen. Senfsauce: Zwiebel in Öl glasig dünsten, mit Suppe aufgießen und 15 min offen einkochen lassen. Obers dazu geben und noch 5 min köcheln lassen. Senf erst kurz vor dem Servieren einrühren und nicht mehr aufkochen lassen, eventuell noch würzen. Die Hüftsteaks in Öl braten, salzen, pfeffern.

Vegetarische Variante: Zum Rübengemüse mit Senfsauce schmecken auch gedämpfte Kartoffeln als Beilage ausgezeichnet.



©kuechentanz.net