Pastinaken Gnocchi

Pastinaken Gnocchi

am besten aus Bioanbau

Portionen: 
4
Zutaten: 
  • 500 g Pastinaken
  • 180 g Mehl
  • 50 g Hartkäse (Bergkäse, Emmentaler, Parmesan.....)
  • 100 g Butter
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 TL Thymian
  • 1 TL geriebene Zitronenschale
  • Salz und Pfeffer
Zubereitung: 

Die Pastinaken schälen und in größere Stücke schneiden. In einem Topf mit leicht gesalzenem Wasser weich kochen. Sorgfältig abtropfen und leicht abkühlen lassen. Die Pastinaken mit der Gabel in einer Schüssel zu einer glatten Masse zerdrücken. Das Mehl in die Schüssel sieben, die Hälfte des Käses zugeben, mit Salz und Pfeffer abschmecken und zu einem weichen Teig kneten. Den Teig halbieren und die Hälften mit bemehlten Händen auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche zu daumendicken Rollen ausformen. Davon etwa 3cm lange Stücke abschneiden und rundlich formen. Vorsichtig einen bemehlten Gabelrücken über die einzelnen Gnocchi ziehen, so dass in der Mitte eine Vertiefung entsteht.

Die Gnocchi portionsweise in einem großen Topf mit sprudelndem Salzwasser zwei Minuten kochen, bis sie an der Oberfläche schwimmen. Mit einem Schaumlöffel herausheben und auf einzelne Teller geben.

Für die Knoblauch-Kräuter-Butter die Zutaten in einem kleinen Topf bei Mittelhitze drei Minuten anwärmen, bis die Butter goldbraun ist. Über die Gnocchi gießen und mit restlichem Hartkäse bestreuen.

 

diese Produkte werden verwendet...

  • Reich an Vitalstoffen

  • Voller im Geschmack

  • Besser für Gesundheit und Umwelt

  • Sichert auch den nächsten Generationen fruchtbare Böden

  • Frei von Pestiziden und chem. synthetischen Düngern

  • Frei von gentechnisch veränderten Organismen

MORGENTAU Biogemüse ist erhältlich bei:

MORGENTAU Biogemüse GmbH

Winkling 2, 4492 Hofkirchen | Tel.: +43 7225 / 7380-0 | Fax: +43 7225 / 7380-80