Cipollata - Zwiebelsuppe mit Parmesangnocchi

Cipollata - Zwiebelsuppe mit Parmesangnocchi

©kuechentanz.net

am besten Bioprodukte

Portionen: 
2
Zutaten: 
  • 2 EL Olivenöl
  • 50 g Pancetta (milder Räucherspeck)
  • 250 g Zwiebeln, gelb oder weiß
  • 1 Knoblauchzehe
  • 70 g Tomaten
  • 500 ml Suppe
  • 1 MSP Oregano
  • Salz
  • Pfeffer, schwarz
  • Parmesangnocchi:
  • 20 g Weißbrotbrösel
  • 20 ml Milch
  • 25 g Butter, weich
  • 1 Ei
  • 3 geh. EL Parmesan
  • 30 g Grieß
  • 20 g Mehl
  • 1 MSP Salz
  • Muskatnuss
Zubereitung: 

Parmesangnocchi*: Brösel mit Milch befeuchten. Butter schaumig rühren, Ei zugeben, glatt rühren. Parmesan, Grieß, Mehl, Salz und Weißbrotbrösel dazu geben und zu einem glatten, festen Teig rühren. Rasten lassen, bis die Suppe fertig ist.

Cipollata: Zwiebeln schälen, halbieren, in feine Streifen schneiden. Den in kleine Würfel geschnittenen Speck in Olivenöl anbraten. Die Zwiebeln zugeben und unter Rühren braten,  bis die Zwiebel nur hell gebräunt sind. Tomaten kreuzweise einschneiden und 1 Minute in kochendem Wasser ziehen lassen. In kaltes Wasser legen, abgießen, dann die Haut abziehen. Strunk und Kerne der Tomaten entfernen, in Würfel schneiden (oder pürierte Tomaten aus der Dose verwenden). Tomaten und gehackten Knoblauch zu der Zwiebel-Speck-Mischung geben und noch kurz durchrösten. Mit Suppe aufgießen, würzen und 20 Minuten kochen lassen.

Aus dem Gnocchiteig mit zwei nassen Teelöffeln kleine Nockerl formen und in der Suppe ca. 6 min kochen. Cipollata mit gehackter Petersilie bestreuen.

*Wenn die Gnocchi zu zeitaufwendig sind: 1 Eigelb mit 2 EL geriebenem Parmesan vermischen und kurz vor dem Servieren in die heiße Suppe rühren. Geröstete Weißbrotwürfel dazu.

 

©www.kuechentanz.net

diese Produkte werden verwendet...

  • Reich an Vitalstoffen

  • Voller im Geschmack

  • Besser für Gesundheit und Umwelt

  • Sichert auch den nächsten Generationen fruchtbare Böden

  • Frei von Pestiziden und chem. synthetischen Düngern

  • Frei von gentechnisch veränderten Organismen

MORGENTAU Biogemüse ist erhältlich bei:

MORGENTAU Biogemüse GmbH

Winkling 2, 4492 Hofkirchen | Tel.: +43 7225 / 7380-0 | Fax: +43 7225 / 7380-80