Bouillongemüse

Bouillongemüse

©kuechentanz.net

am besten Bioprodukte

Portionen: 
4
Zutaten: 
  • 1 geh. EL Butter (20 g)
  • 1 gestr. TL Mehl (5 g)
  • 1 Schalotte (40 g)
  • 200 ml Rindsuppe
  • ½ gestr. TL Salz
  • 1 Tasse Suppengrün (ca. 350 g)
  • 250 g Kartoffeln, mehlig kochend
  • 2 EL Crème Fraiche
  • Pfeffer, weiß
  • Muskatnuss
Zubereitung: 

Wurzelgemüse, Schalotte und Kartoffel schälen. Vom Lauch die äußeren Blätter entfernen, die Stangen halbieren, gründlich waschen. Petersiliengrün hacken, zur Seite stellen. Wurzelgemüse, Kartoffel und Lauch in kleine Würfel schneiden. Schalotte fein hacken und mit Mehl in Butter hell anrösten. Suppe und Salz zugeben, kurz aufkochen. Kartoffel zugeben und 5 min zugedeckt bei mittlerer Hitze dünsten, dann das restliche Gemüse für weitere 15 min Garzeit dazu geben. Creme Fraiche und gehackte Petersilie einrühren, mit Pfeffer und Muskatnuss würzen. Mit geriebenem Kren bestreuen. Bouillongemüse passt ausgezeichnet zu gekochtem Rindfleisch.

 

©www.kuechentanz.net

diese Produkte werden verwendet...

  • Reich an Vitalstoffen

  • Voller im Geschmack

  • Besser für Gesundheit und Umwelt

  • Sichert auch den nächsten Generationen fruchtbare Böden

  • Frei von Pestiziden und chem. synthetischen Düngern

  • Frei von gentechnisch veränderten Organismen

MORGENTAU Biogemüse ist erhältlich bei:

MORGENTAU Biogemüse GmbH

Winkling 2, 4492 Hofkirchen | Tel.: +43 7225 / 7380-0 | Fax: +43 7225 / 7380-80