Claus Michaeler

Claus Michaeler

Wenn eine biologische Bewirtschaftung so eine Wirkung hat,...

....dann ist zur Heilung der Umweltsünden noch einiges machbar.

Nach meiner landwirtschaftlichen Ausbildung packte mich die Reiselust, um mir einen kleinen Überblick über die Landwirtschaft außerhalb Österreichs zu machen. Der Beitritt zur EU stand im Raum und damit auch so manche Veränderungen. Meine Eltern stellten es mir frei ob ich die Landwirtschaft übernehmen möchte.


Die Entscheidung das ich Bio-Bauer werde viel in der Schweiz. Ich besuchte mit einem Freund dessen Bruder, der auf einem biologisch bewirtschafteten Gemüseanbaubetrieb beheimatet war, und ich dort ein Praktikum machte. 

Damals war der Reaktorunfall von Tschernobyl noch in aller Munde. Überall in der Umgebung waren erhöhte Messwerte feststellbar, nur nicht bei seinem BIO Betrieb.

Meine Schlussfolgerung daraus:
„Wenn eine biologische Bewirtschaftung so eine Wirkung hat, dann ist zur Heilung der Umweltsünden noch einiges machbar.“
Damit war der Weg zur Umstellung auf biologische Landwirtschaft für mich klar. 

Schließlich stellte ich 1996 im Alter von 27 Jahren auf BIO um, und blicke immer noch voller Stolz und Tatendrang darauf zurück.

von hier kommen...

Karte anzeigen
  • Reich an Vitalstoffen

  • Voller im Geschmack

  • Besser für Gesundheit und Umwelt

  • Sichert auch den nächsten Generationen fruchtbare Böden

  • Frei von Pestiziden und chem. synthetischen Düngern

  • Frei von gentechnisch veränderten Organismen

MORGENTAU Biogemüse ist erhältlich bei:

MORGENTAU Biogemüse GmbH

Winkling 2, 4492 Hofkirchen | Tel.: +43 7225 / 7380-0 | Fax: +43 7225 / 7380-80